BV Germania
Rücktritt
27.04.2016 - 20:23

Oliver Raasch als 1. Vorsitzender des BV Germania zurückgetreten

Aus sehr persönlichen Gründen, die nichts mit dem BV Germania zu tun haben, hat Oliver Raasch in der vergangenen Woche seinen Rücktritt als Vorsitzender des BVG erklärt. Der Vorstand hat sein Bedauern über diese Entscheidung geäußert, den Rücktritt aber angenommen und zeitnah mit den Vorstandsmitgliedern und Abteilungsleitern das weitere Vorgehen beraten. Dabei wurde deutlich, dass die positive sportliche Entwicklung in den einzelnen Abteilungen dadurch nicht tangiert ist.
Oliver Raasch trat bereits mit „jungen Jahren“ dem Vorstand bei und bewältigte dabei in mehr als 17 Jahren verschiedenste Funktionen, blieb aktiv als Fußballer und trainierte Jugendmannschaften. Von seinen langen Jahren als Vorsitzender bleibt sicher die Entscheidung den traditionellen „Grünen Platz“ zu verlassen und auf ein modernes Sportgelände an der Schweigerstraße umzuziehen als markanteste und wichtigste bestehen. Die 100-Jahr Feier der „Germanen“ bildete einen weiteren arbeitsintensiven Höhepunkt seiner Amtszeit. Vorstand und Mitglieder sind Oliver für seine zeitintensive und wirkungsvolle Arbeit zu tiefstem Dank verpflichtet. Unsere guten Wünsche begleiten ihn.


Fabian Wohlgemuth


gedruckt am 25.06.2017 - 03:54
http://www.bv-germania.de/include.php?path=content&contentid=183