Ein starker Auftritt unserer 1. Herren, endet im ersten Pokalspiel gegen den TSC Vahdet Braunschweig mit einem verdienten 2:0 Sieg.

Die erste Halbzeit war sehr ausgeglichen. Beide Mannschaften standen gut auf dem Feld und konnten dadurch die Möglichkeiten zum erfolgreichen Torabschluss immer wieder unterbinden. Unsere gut stehende Abwehr hatte nur eine große Chance zugelassen, als die Gäste aus Braunschweig kurz vor der Halbzeitpause zum Kopfball kamen. Der Spielball wurde jedoch über das Tor der Germanen geköpft.

In der Halbzeitpause konnte Trainer Kolodziej wohl die richtigen Worte für die Mannschaft finden und nahm einige wenige Veränderungen vor.

Denn kurz nach Anpfiff zur zweiten Halbzeit drehten unsere Germanen mächtig auf und übernahmen das Spiel. Spielräume wurden nun besser genutzt und kein Zweikampf wurde aufgegeben. Damit hatten die Gäste aus Braunschweig so ihre Probleme. Diese starke Leistung wurde dann auch in der 54. Minute mit dem 1:0 belohnt. Mit einem schnellen Angriff über den rechten Flügel, konnte Rico-Rene Frank den Spielball wunderschön ins Tor des Gegners platzieren. Immer wieder gab es gute Möglichkeiten zum Torabschluss. So etwa auch der Pfostenschuss von Tom-Luca Madsack. In der 78. Spielminuten war es dann soweit. Jörn Winkler bekam den Spielball auf Höhe des Elfmeterpunktes, drehte sich wunderbar um den Gegner heraus und schoss mit dem linken Fuß den Spielball zum 2:0 ins kurze Eck. Keine Chance für den Keeper unserer Gäste.

Trainer Kolodziej war mit der Leistung seiner Mannschaft sehr zufrieden: „Gerade die zweite Halbzeit hat uns gezeigt, was sich in den letzten Testspielen bereits angedeutet hatte. Einziger Wermutstropfen waren die ausgelassenen Torchancen. Daran wird aber weiter in den nächsten Trainingseinheiten gearbeitet.


Mit der heutigen Leistung kann optimistisch auf das erste Spiel in der anstehenden Bezirksliga geschaut werden.

WIR sind Germania!

Zuschauer:
ca. 150

Tore:
1:0 (54.) Rico-Rene Frank
2:0 (78.) Jörn Winkler

Bildergalerie, 15.08.2021 | 22 Fotos


Haupt- und Trikotsponsor

MKN GmbH & Co. KG

Premiumpartner
 

Pan Acoustics GmbH

Hofbrauhaus Wolters GmbH