Gute Besserung und eine schnelle Genesung, Manni.

Nach dem letzten Spiel vor der Corona Zwangspause, gab es leider schlechte Nachrichten für den BV Germania Wolfenbüttel. Im Spiel gegen den VfL Salder, hat sich unsere #22 Marius "Manni" Feder schwer am Knie verletzt. Nach einem Kopfballsprung war das Knie beim Landen sehr unglücklich nach hinten weggeknickt.
Die traurige Diagnose: Außenband- und Meniskusriss und voraussichtlich eine Pause von mehreren Monaten.

Lieber Manni, wir wünschen dir alles Gute und eine rasche Genesung.

WIR sind Germania!
Haupt- und Trikotsponsor

MKN GmbH & Co. KG

Premiumpartner
 

Pan Acoustics GmbH

Hofbrauhaus Wolters GmbH