Nach der Niederlage im Heimspiel gegen den TSV Sickte trafen sich Vorstand und Abteilungsleitung mit Bert König und erörterten die prekäre Situation im Abstiegskampf.

„Letztlich sind wir übereingekommen, die Zusammenarbeit mit sofortiger Wirkung zu beenden“

Die satzungsgemäße Mitgliederversammlung des BV Germania findet am 25.04.2018 um 19:00 h im Vereinsheim des BV Germania, Schweigerstraße 15, 38302 Wolfenbüttel statt.

Der BV Germania hat sich mit Trainer Bert König auf die weitere Zusammenarbeit in der Saison 2018/2019 verständigt. König wird weiterhin gemeinsam mit Co-Trainer Holger Zobel die Geschicke der 1. Herren im MKN-Sport-Park leiten.

Gradndiose stimmung, hitzige Spiele und überraschende Ergebnisse, alles das ...

Viel spaß mit den Bilder des ersten Turniertag.
Wir haben für euch die besten Fotos  in der Galerie zusammengestellt.

In spannenden Spielen kämpften heute 7 Teams um den Einzug in die Endrunde.
Wir haben für euch die besten Fotos  in der Galerie zusammengestellt.

++ Spielplan Endrunde ++
2018 Endrunde
++ Stadtmeisterschaft Runde 2 ++
2018 Vorrunde 2
Am 1. Turniertag der 31. inoffiziellen Stadtmeisterschaften gab sich der Titelfavorit MTV Wolfenbüttel keine Blöße und zog souverän als Gruppensieger mit maximaler Punkteausbeute in die Finalrunde ein.

Die 2. Herren des BV Germania Wolfenbüttel

Am 1. Turniertag der 31. inoffiziellen Stadtmeisterschaften gab sich der Titelfavorit MTV Wolfenbüttel keine Blöße und zog souverän als Gruppensieger mit maximaler Punkteausbeute in die Finalrunde ein.

Die 2. Herren des BV Germania Wolfenbüttel belegte den 2. Platz. Im ersten Spiel des Tages noch 0:6 gegen den MTV verloren, erreichte die Mannschaft von Trainer Bilal Kötüz noch starke 12 Punkte und musste sich nur der Mannschaft von Arminia Adersheim geschlagen geben, welche an diesem Tage mit 11 Punkten auf Rang 3 landete.

Auf Rang 4, und damit ebenfalls für die Finalrunde qualifiziert, lief der SV Fümmelse ein.

Der BV Germania wünscht den nicht qualifizierten Teams der Sportfreunde Ahlum, des Lindener SV und des TSV Leinde viel Erfolg für die anstehende Rückrunde!

Als beste Torschützen zeichneten sich vom MTV Wolfenbüttel Niklas Kühle und Joscha Plünnecke mit jeweils 7 Treffern sowie Nauras Khalid vom BV Germania II mit 6 Treffern aus.

Wir freuen uns auf den heutigen 2. Turniertag!

2018 Vorrunde 1