TSG Bad Harzburg - BV Germania Wolfenbüttel 8:1 (3:0). Tore: 1:0/2:0/3:0/6:0 Sebastian Göppert (2./9./ 37./74.), 4:0 Kamil Chmiel (62.), 5:0/8:1 Christian Schubert (73./90.+1), 6:1 Kamil Golkowski (79.), 7:1 Patrick Delgado (84.).

"Ich nehme die Niederlage komplett auf meine Kappe. Ich habe gegen einen sehr spielstarken Gegner keine Lösungen gefunden, um meinem Team von außen zu helfen. Bad Harzburg war einfach zu stark für uns", sagte BVG-Trainer Christoph Taute.

Immerhin hätten seine Akteure zu keinem Zeitpunkt aufgehört, Fußball zu spielen, und sich mit dem Ehrentreffer von Golkowski nach schöner Kombination belohnt.

BVG: Schwieger - Steinke, Losing, Himmstedt, Sabani - Feder, T. Madsack - Döring, Brandt, Golkowski - Oehlmann.



Quelle: Wolfenbütteler Zeitung - 16. September 2019