Mit einer äußerst knappen 1:2-Niederlage gegen den Spitzenreiter der Fußball-Bezirksliga 3 können die Wolfenbütteler Germanen halbwegs zufrieden sein. Dem Tabellen-Primus haben die Gastgeber das Leben immerhin ziemlich schwer gemacht.

Germania vergisst erneut das Toreschießen. Der BV Germania Wolfenbüttel haderte erneut mit der Chancenverwertung.

Zwei späte Tore von Kamil Golkowski und Clemens Schmidt haben dem Fußball-Bezirksligisten BV Germania Wolfenbüttel ein Remis gegen den SV Innerstetal beschert, Trainer Bilal Kötüz tat sich aber mit der Einordnung des Resultats schwer.

BV Germania Wolfenbüttel - TSG Bad Harzburg 1:3 (1:1). Tore:1:0 Kamil Golkowski (11.), 1:1 (31.), 1:2 (47.), 1:3 (88.). Bes. Vorkommnis: Rote Karte Zafer Birkan (Germania, 33.).

Der BV Germania Wolfenbüttel gewinnt beim favorisierten VfL Salder mit 2:0.

Überzeugende Vorstellung vom BV Germania Wolfenbüttel: Gegen den TSV Münchehof gewinnen die Bezirksliga-Fußballer deutlich.

Die 1. Herrenmanschaft verliert trotz numerischer Überzahl ihr Auswärtsspiel beim SV Emekspor Langelsheim mit 4:1.

Germania entscheidet das Duell gegen Roklum-Winnigstedt für sich.

Der BV Germania Wolfenbüttel hat im vierten Saisonspiel den dringend benötigten ersten Saisonsieg eingefahren. Beim SV Innerstetal siegte der Fußball-Bezirksligist mit 4:3.

In der Fußball-Bezirksliga hat der BV Germania Wolfenbüttel im Heimspiel gegen VfL/TSKV Oker den ersten Punkt der Saison eingefahren. Die Freude darüber hält sich aber in Grenzen.